Surfskate World

Trift 2

25980 Westerland

+4651 3504 750

Fragen zu Surfskateboards

Mo - Fr 10:00 - 17:30

Unsere Bürozeiten

Neue Boards bei Swelltech

Italo Ferreira bei Swelltech unter Vertrag, keine ganz neue Nachricht. Es fehlte alleine das passende Surfskateboard. Dieses wurde nun gelauncht. Direkt kaufen kann man das Italo Pro Air und  das Italo Pro Tube noch nicht. Derzeit ist die Vororder aber möglich. Für alle Swelltech-Fans ein Must have.

Italo Pro Tube

Das Deck kommt mit einer Länge 37″ daher. Also nicht eben klein. Das was in der Länge draufgepackt wurde, haben die Jungs aus Florida dann einfach in der Breite weggelassen. Genaue Angaben gibt es nicht, doch das Tail hat eine Breite 7,5″ und im Mittelteil dürften 9″ nicht überschritten werden. Reichlich schmal also. Die Begründung ist die Gewichtseinsparung. Wenn hier mal nicht am falschen Ende gespart wurde.

Italo Pro Air

Das Italo Pro Tube ist ein „typischer“ Swelltech Shape, der sich hinten stark verjüngt. Die Decklänge ist mit ihren 37″ identisch zum Pro Air. Allerdings ist die Wheelbase mit 20.5″ geringer. Der Swelltech-Fan wird es lieben. Beide Boards gibt es mit 10% Discount zum Vororderpreis. Auslieferung Anfang Mai.

Neue Bushings

Swelltech Bushing

Was uns auf der ISPO auffiel und derr Hauptkritikpunkt an den Swelltech Boards war, war die eher meinungslose Hinterachse. Eine typische TKP Achse, die nur widerwillig ihren Dienst verrichtete. Bei einigen Testern kam ein erstauntes: „Die Achsen sind doch falsch herum montiert“. Natürlich waren sie dies nicht. Doch es fühlte sich so an. Irgendwie unangenehm. Swelltech muss dies bewußt gewesen sein und hat nun die hintere Achse umgebaut. Der boardseitige Bushing ist zum Step Bushing mutiert und der streetseitige ist nun ein Barrel. Das verpricht ordentlich Danpf und gleichzeitig Stabilität. Falls ein wenig mehr Bewegung in die Sache kommen soll, können die Positiionen auch getauscht werden. Aber bei Swelltech ist ja bekanntermaßen alles in Bewegung.

Neue Federn

Neue Federn - Swelltech

Sie waren der Schwachpunkt des Systems und neigten zum Reissen, was die ein oder andere Kritik nach sich zog.. Nun hat Swelltech reagiert und den Antrieb ihrer Boards gepimpt. Neben dem neuen Bushingsatz hinten, hat man die Federn der vorderen Achse neu konzipiert. Die Magnesiumlegierung sollen der alten Feder in Sachen Haltbarkeit um Längen überlegen sein.