Surfskate World

Trift 2

25980 Westerland

+4651 3504 750

Fragen zu Surfskateboards

Mo - Fr 10:00 - 17:30

Unsere Bürozeiten

25. August 2021 Von surfskate

Containeranzahl in China sorgt für Knappheit

Ihr habt schon ein Surfskateboard? Glück gehabt. Denn die große Preispeitsche wird uns alle wohl im Frühjahr des nächsten Jahres erwarten. Eine Änderung der Lieferproblematik geht damit allerdings nicht einher. Die Ursache ist einfach erklärt. Am besten erklären wir es mit Bier!

Stellt Euch vor Ihr wollt ein Bier kaufen. Der Feinkosthändler (Surfskatefirmen) hat exakt 4 Flaschen (Surfskateboards) im Regal. Er erklärt, dass die Brauerei (China) keine Bierkästen (Seecontainer) mehr hat. Dadurch kann er nur ein paar Flaschen per Taxi (Luftfacht) bestellen. Der Grund? Der größte Kneipier im Ort (USA) hat in der Vergangenheit einiges an Kisten geliehen, doch im Gegensatz zu den kleineren Gaststätten (Deutschland, Italien, Spanien), gab er diese nicht zurück, wenn er neues Bier bekam, weil er sauer auf die Brauerei ist. Während also die Brauerei und die große Kneipe ihren persönlichen Machtkampf ausfechten, nutzen die Taxifahrer (Schifffahrtsgesellschaften) die Gunst der Stunde und kassieren richtig viel Pfand, indem sie die leeren Kisten zurückholen. Sie wissen, Bier wird immer gebraucht. Einige Kneipenbesitzer fangen nun an selbst zu brauen, sind aber vom Hopfen abhängig, den die Brauerei exklusiv anbaut.

Den Gaststätten bleibt nichts weiter über, als auf das nächste Jahr zu warten oder wenig und teures Bier anzubieten. Profiteure sind wie immer die Supermärkte (a maz on etc), die gepanschtes Bier verkaufen und das Etikett austauschenn. Der Kunde freut sich – doch eines ist sicher. Er wird mit einem Riesenkater aufwachen.

Im Klartext: Corona seinen Anteil an den Lieferverzögerungen. Einer der größten Häfen in China hat wegen eines Covidfalles, ein Terminal dichtgemacht und die Schiffe stehen…. Der Hauptgrund für die Verzögerung sind aber Embargos und Strafzölle. Die USA exportiert kaum nach China und Firmen wie Carver, Smoothstar oder zum Teil auch Swelltech können mangels Container nicht liefern. Falls doch werden Strafzölle fällig. Nur wenige Firmen nehmen die Mehrkosten in Kauf. Slide Deutschland liefert ab Anfang September aus. Allerdings sind die Bestände überschaubar. Yow hat immer wieder mal etwas am Lager, da die Spanier zum Teil selbst produzieren.
.
Aber solange die Importe der Chinesen stagnieren, solange erhalten die Transportgesellschaften keine Seefrachtcontainer in China – oder müssen diese leer aus der ganzen Welt zusammenklauben. Was wiederum ein Heidengeld kostet….

World's Fastest

Better than any visual

It is a long established fact that a reader will be distracted by the readable content of a page when looking at its layout. The point of using Lorem Ipsum is that it has a more-or-less normal distribution of letters, as opposed to using.

It is a long established fact that a reader will be distracted by the readable content of a page when looking at its layout. The point of using Lorem Ipsum is that it has a more-or-less normal distribution of letters, as opposed to using ‚Content here, content here‘, making it look like readable English.